Admin & Me

Hallo nochmal - das "über mich", 2. Teil...


Sie erhalten hier einen kurzen Abriß meiner beruflichen Qualitäten und den Umfang meiner Ausrichtungsbreite als Konzentrat. Dass ich bereits mein Leben lang lerne, erwähne ich nicht extra - das geht ja aus meiner Bandbreite an Fachkompetenzen hervor.

Soft-skills müssen Sie ggf. persönlich herausfinden - muss ich ja auch...

Den Grundstein meines Kombinationsportfolios wird der Zivildienst gelegt haben - seit damals (1990) habe ich (nach dem Besuch einer Technikerschule) in Notfall-Medizin und Rettungstechnik jede nur erdenkliche Ausbildung mitgenommen - inkl. der jeweiligen Lehrbefähigungen.

Gleiches gilt für das organisatorische Management in Großschadensfällen und den

Katastrophenschutz. Natürlich gehört da jede Menge Medizin, Pharmakologie und

(Medizin-)Technik dazu. Irgendwann habe ich noch den Kranken- und Gesundheits-

pfleger und Intensivpflege eingeschoben. Seit 2001 bin ich selbständig in Training

und Ausbildung mit dem Fokus auf Schnittstellenmanagement. Ab 2005 bin ich

zusätzlich dem Arbeitsschutz zugewandt - durch meine Aktivitäten in der Fahrsicherheit für Einsatzkräfte und Publikationen für die Berufsgenossenschaften. 


Die vorangegangenen Bereiche habe ich immer verknüpft und mit unzähligen Fortbildungen gestärkt. 2010 habe ich dann den "allgemeinen Sachverständigen / Gutachter" erworben (für sicherheitsorientierte Arbeitsabläufe in Klinik und Präklinik) und die Fachkraft für Arbeitssicherheit (SiFA) und den SiGeKo aufgesattelt. Mittlerweile bin ich einer der wenigen durch die DGUV zertifizierten SiFA-Trainer und kombiniere natürlich alle meine vorherigen Interessen und Qualifikationen in meinen Projekten und Lehrbeauftragungen (z.B. durch BG´en). Ich war umfangreich in Fachausschüssen aktiv und sitze auch heute in Fachzirkeln des Bereichs HSE "an der Quelle".

Zudem blicke ich auf die Erfahrung aus über 700 abgenommene Examen für Rettungsassistenten in mehreren Landesprüfungsausschüssen zurück - und unzählige Ausbildungsteilnehmer und Expertisen in meinen Ressorts.

Arne Koss, Coach, BASF Explosion, Sicherheitskonzepte, SiGeKo, SiFA, Arbeitsschutz 4.0, Führungskräfte, Arbeitssicherheit, Betriebssicherheit Industrie Bau Klinik, Gefahrenabwehr, Notfallmanagement, HSE-Akademie, Rettungsmanagement, Sicherheitsbeauftragte, EHS, SICHERMACHER, Baustellensicherheit, Begehungen, Gefährdungsbeurteilungen, BBS, Vorträge, Gutachten, Gefährdungsbeurteilungen, Pflichtenübertragung, Weisungsbefugnis

Erfahrungsübersicht (Stand 2019)

Notfallmedizin, Rettungsmanagement, Plege, Katastrophenschutz, Medizintechnik, Pharmakologie

ca. 18 Jahre aktiv,

davon 8 Jahre als Ausbilder, Trainer, Coach und Prüfer


Arbeitsschutz / HSE

seit über 15 Jahre aktiv,

davon seit über 10 Jahren als Trainer und Coach


Fahrtrainer

seit über 15 Jahren aktiv

Interim - Management / Projektmanagement

intermittierend seit über 15 Jahren


Rechtssichere Begutachtung als Sachverständiger

intermittierend seit 2010


Fachpublizist und Autor

intermittierend seit 2005



Konkretere Ausrichtungen finden Sie hier >>>

Kommen wir zusammen?


Der "liebe" Arbeitsschutz ist mittlerweile zum General-Cross-over-Management in ausnahmslos allen Branchen, Fachbereichen und Hierarchien gewachsen.


Gut so.

Aber in der Tat - man kann auch alles vergolden und so überbertreiben. Erfahrungsgemäß werden einem Verantwortlichen allerdings spätestens dann die Luft und zugesagte Unterstützung knapp, wenn Mitarbeiter durch Missachtung eigener Fürsorgepflichten ernsthaft zu Schaden kommen. 

Sofern Sie Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz als rechtlich geschützte Stabsstelle einzuordnen wissen und an umsetzbaren, betriebsorientierten Lösungen für Ihre Sachverhalte ernsthaft und transparent interessiert sind, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme.

A. Koss

Auf ein Wort, bzw. ein paar Hinweise...



  1. ZERTIFIKATE? Ja - ich verfüge durchaus über diverse Zertifikate. Die gibt es jedoch nur in Ausnahmefällen via geschütztem PDF durch das Netz. Die Originale gibt´s also grundsätzlich (die Ausnahmen außen vor) im persönlichen Vis-à-vis zur Einsicht.
  2. REFERENZEN? Konkrete Nennung von Referenzen gibt es ebenfalls nur in Ausnahmefällen. Weshalb, sollte eigentlich evident sein; für gewöhnlich unterliegen meinereiner und Kollegen der vertraglichen Verschwiegenheit. Das gehört nunmal dazu, das einzuhalten.
  3. BEAUFTRAGUNG?! Vielleicht noch ganz wichtig; ersparen Sie uns allen unnützen Aufwand. Das fängt mit solchen Gedankengängen an, dass Sie ja "noch so´n Safety brauchen", weil es Ihnen jemand geflüstert hat. Dann bin ich vermutlich nicht der Richtige.
  4. KOSTEN / PREIS? Ich habe nicht das Ziel, der Billigste zu sein - meine Angebote sind fair und keiner hat das Gefühl eines Schnäppchens. Es ist eine win-win-Geschichte. Ich bin in jedem Fall preiswert, da eine bereits initial gescheite Herangehensweise im Nachgang viel Einsparungen verspricht - in meinem Fall durch die breitgefächerte Aufstellung, dadurch gewonnene Zeitslots und reduzierte Zusatzbeauftragungen.



  1. LIQUIDATION?! Abschließend möchte ich erwähnen, dass ich bei Erstbeauftragungen in aller Regel um Vorkasse bitte. Leider ist das erforderlich, da schlechte Zahlungsmoral mittlerweile auch bei größeren Recruitern Einzug erhalten hat und direkte Auftraggeber ihre Zahlungsunvermögen leider am Schwächsten auslassen - uns Freelancern. Insofern bitte ich um Verständnis.
  2. Profession?! Sicher - es gibt nichts Verstecktes und ich generiere nicht Ihre Mitbewerber als Neukunden während Ihrer Beauftragung. Projekte werden professionell betreut und abschließend übergeben, so dass jederzeit eine Folgebetreuung durch Dritte (oder Sie selbst) erfolgen kann. Selbstverständlich auch dann, wenn wir uns vorzeitig trennen.

Arne Koss

INTERIM- MANAGER HSE

HSE-Projektmanagement auf höchstem Niveau - unter Supervision und professioneller 

Einbindung sämtlicher Schnittstellen in Klinik, Industrie & Bau.

ARBEITSSCHUTZ  |  NOTFALLMANAGEMENT  |  AKADEMIE  |  EXPERTISEN

Arne Koss, Coach, BASF Explosion, Sicherheitskonzepte, SiGeKo, SiFA, Arbeitsschutz 4.0, Führungskräfte, Arbeitssicherheit, Betriebssicherheit Industrie Bau Klinik, Gefahrenabwehr, Notfallmanagement, HSE-Akademie, Rettungsmanagement, Sicherheitsbeauftragte, EHS, SICHERMACHER, Baustellensicherheit, Begehungen, Gefährdungsbeurteilungen, BBS, Vorträge, Gutachten, Gefährdungsbeurteilungen, Pflichtenübertragung, Weisungsbefugnis

49 (0)170 4187604

30938 BURGWEDEL Heinrich-Wöhler-Str. 2A

post@sikono.de

© Copyright 2019 @ Arne Koss. Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies. Mit dem weiteren Benutzen dieser Seite erklären Sie sich mit der Cookienutzung einverstanden.

Mehr in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren